Beschreibung

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Bürgenstock Zentrum. Oder man reist auf dem Schiff an bis zur Schiffstation Kehrsiten-Bürgenstock und fährt mit der Standseilbahn hinauf zum Bürgenstock Resort. Im Bürgenstock Resort finden sich verschiedene Restaurants zur Einkehr.

Gleich beim Bürgenstock Resort startet der Felsenweg in östlicher Richtung. Der Felsenweg wurde zwischen 1900 und 1905 erbaut. Bis zum Hammetschwand-Lift ist dieser zugleich auch ein Lernpfad, auf welchem zwölf Fragen zur Geographie und Geologie, zur Tourismus- und Technikgeschichte sowie zum Wald- und Naturschutz gestellt werden. Alle Informationen sind mit dem Handy abrufbar, und man kann die Antworten im Anschluss nochmals in Ruhe auf der Webseite durchlesen.

Der Weg führt in rund 30 Minuten zum spektakulären 152.8m hohen Hammetschwand-Lift. Der Anfang des letzten Jahrhunderts gebaute höchst gelegene, freistehende Aussenlift Europas in der Felswand gehört zu den tollkühnsten touristischen Anlagen der Belle-Epoque. In knapp einer Minute geht es hinauf zur Aussichtsterrasse des Bürgenstocks, dem höchsten Aussichtspunkt der Stadt Luzern. Oben wartet eine traumhafte Aussicht auf den Vierwaldstättersee und nach Luzern. Einkehren kann man im Hammetschwand Bergrestaurant (+41 41 610 81 10).

Weiter führt der Wanderweg entweder mit dem Hammetschwand-Lift wieder hinab oder man wählt den oberen Weg direkt zum Känzeli. Auf dem Känzeli ändert sich die Richtung nach Südwest. Der Weg führt hinab zur Villa Honegg (+41 41 618 32 00). Von dort geht es durch Wald und Blumenwiesen zurück zum Ausgangspunkt beim Bürgenstock Resort.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt “Bürgenstock Wanderwege”

Ihre Bewertung für diesen Eintrag
Wählen Sie zum Bewerten